FF Königstein-Mitte

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles aus Königstein-Mitte

 

24-Stunden-Feuerwehrtag der Jugendfeuerwehr

Am Wochenende vom 3. bis 4. September 2016 veranstalteten die Jugendfeuerwehren Königstein-Mitte und Falkenstein einen 24-Stunden-Feuerwehrtag. Die 15 teilnehmenden Mädchen und Jungen erlebten viele Sachen rund um das Ehrenamt Feuerwehr und übernachteten gemeinsam im Hilfeleistungszentrum. So gab es Unterrichte und Teamspiele sowie einige Übungseinsätze.

Nach einer Ausbildungseinheit zum Thema hydraulische Rettungsgeräte stellten die Jugendlichen ihr Wissen bei einem simulierten Verkehrsunfall auf dem Kapuzinerplatz unter Beweis. Unter der Beobachtung zahlreicher Zuschauer retteten die zukünftigen Feuerwehrfrauen und -männer zwei Personen, natürlich dargestellt durch Puppen, aus einem demolierten PKW.

Am Sonntag wurden die Jugendlichen zu einer unklaren Rauchentwicklung am Falkensteiner Bürgerhaus gerufen. Zusammem mit ihren Betreuern begaben sich die Teilnehmer schnellstmöglich in den Scharderhohlweg. Mit mehreren Strahlrohren konnte ein Feuer auf dem Bürgerhaus-Parkplatz bekämpft werden. Wieder zurückgekehrt durfte ein Rettungswagen der Rettungswache Königstein besichtigt werden. Mit einem Feuer im Mammolshainer Steinbruch wurde der Feuerwehrtag beendet.

Die Jugendfeuerwehr ist die Nachwuchs-Abteilung einer Freiwilligen Feuerwehr. In Königstein-Mitte treffen sich die zehn- bis 16-jährigen Mitglieder jeden Montag (außer in den Schulferien) um 18.00 Uhr im Hilfeleistungszentrum (HLZ), Am Kaltenborn 3.

Zwei Mitglieder der Jugendfeuerwehr löschen ein Feuer auf dem Parkplatz am Falkensteiner Bürgerhaus.



Hier sehen Sie den Film der Feuerwehr Königstein:

Freiwillige Feuerwehr Königstein e.V. from Joerg Plechinger on Vimeo.

 

 

Seitenanfang

Login | Kontakt | Impressum